Nehmen Sie in nur 3 Monaten bis zu 15 Pfund ab, verbessern Sie Ihr Diabetes-Management und steigern Sie Ihre Kalorienverbrennung um bis zu 20%! Die Super-Slow-Running-Methode von Professor Hiroaki Tanaka ist ein entscheidender Faktor für Gewichtsverlust, Insulinempfindlichkeit und Glukosestoffwechsel. Verabschieden Sie sich von langweiligen Diäten und anstrengenden Workouts - diese Methode macht Spaß, ist nachhaltig und für alle Fitnesslevel geeignet!

Was ist Super Slow Running?

Superlangsames Laufen wird auch Niko Niko Running genannt. Im Japanischen bedeutet niko niko "Lächeln". Beim Super Slow Running geht es darum, das eigene "Lächel-Tempo" zu finden - eine Geschwindigkeit, bei der man mit einem entspannten Lächeln im Gesicht laufen kann. Es geht nicht darum, sich selbst bis an die Grenze zu treiben, sondern die Reise zu genießen. Stellen Sie sich vor, Sie laufen in einem Tempo, in dem Sie sich unterhalten oder sogar zu Ihren Lieblingsliedern mitsingen können! Dieses "Lächel-Tempo" beträgt etwa 10-15 Minuten pro Kilometer und ist langsamer als Gehen!

 

Die Unterschiede zwischen superlangsamem Laufen und Gehen

Sie fragen sich vielleicht: "Kann ich nicht einfach schnell gehen?" Wenn du gehst, bleibt immer ein Fuß auf dem Boden. Aber beim Laufen verlassen beide Füße gleichzeitig den Boden - das ist der entscheidende Unterschied!

Wenn beide Füße gleichzeitig in der Luft sind, werden die Hüft- und Kniegelenke beansprucht und die umliegenden Muskeln aktiviert. Das bedeutet, dass Sie mehr Energie verbrennen als beim Gehen! Außerdem trainieren Sie mit jedem Schritt Ihre Gesäß-, Rumpf-, Quadrizeps- und Kniesehnenmuskeln - allesamt wichtige Muskelgruppen. Sogar Ihr Becken und die untere Rückenmuskulatur werden mit einbezogen!

 

 

Warum superlangsames Laufen großartig ist

  • Niedrige Schwelle: Sie brauchen keine teure Ausrüstung und keinen besonderen Standort. Jederzeit und überall einsetzbar.
  • Hohe Fettverbrennungseffizienz: Verbrennen Sie doppelt so viele Kalorien wie beim Gehen mit der gleichen Geschwindigkeit und Distanz. Perfekt für Gewichtsmanagement und Fettabbau.
  • Knieschonend: Geringere Belastung der Gelenke bedeutet weniger Stress für Ihre Knie. Ideal für Senioren oder Menschen mit empfindlichen Knien.
  • Verbesserte Herz-Kreislauf-Funktion: Durch diese aerobe Übung werden Herz und Lunge gestärkt und das Risiko chronischer Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes und Nierenerkrankungen verringert.
  • Stabilisiert den Blutzucker nach den Mahlzeiten: Superlangsames Laufen hat einen tiefgreifenden Einfluss auf die Blutzuckerkontrolle, insbesondere wenn es innerhalb von 60-90 Minuten nach den Mahlzeiten erfolgt. Diese effektive Übung:

‣ Senkt den Blutzuckerspiegel um 12-24%

‣ Verbessert die Insulinempfindlichkeit um 20-30%.

‣ Reduziert postprandiale Glukosespitzen um 25-35%

 

Auf geht's Niko Niko!

Suchen Sie sich einen sicheren und bequemen Ort zum Laufen, z. B. einen Park oder ein Laufband. Laufen Sie morgens oder abends, um die Hitze zu vermeiden und die frische Luft zu genießen. Beginnen Sie mit kurzen Strecken und steigern Sie Ihre Laufstrecke allmählich. Versuchen Sie, mindestens 3 Mal pro Woche zu laufen, mit Ruhetagen dazwischen.

Richtige Technik des superlangsamen Laufens

Sehen Sie sich unser Video an und lernen Sie, wie man mit einem Lächeln läuft!

https://www.youtube.com/shorts/Oi9R28VrRJ8 

Achten Sie auf diese Schlüsselelemente:

  • Körperhaltung: Stellen Sie sich gerade und entspannt hin, mit einer neutralen Beckenposition (wie eine gerade Linie vom Kopf zu den Fersen). Spannen Sie die Gesäßmuskeln an und vermeiden Sie es, sich nach vorne oder hinten zu lehnen. Halten Sie den Rücken gerade, ohne sich zu wölben oder zu krümmen.
  • Fußauftritt: Setzen Sie mit dem vorderen Teil Ihres Fußes auf (nicht mit der Ferse). Halten Sie Ihre Knie leicht weich und Ihre Hüften entspannt, als ob Sie bei jedem Schritt einen leichten Stoß abfedern würden. Vermeiden Sie es, die Knie oder die Hüfte einzuklemmen, und versuchen Sie, eine gleichmäßige, fließende Bewegung beizubehalten.
  • Atmung: Üben Sie eine tiefe und rhythmische Atmung, indem Sie 2-3 Schritte einatmen und 2-3 Schritte ausatmen. Nutzen Sie Ihre Atmung als Leitfaden, um ein gleichmäßiges Tempo beizubehalten.
  • Trittfrequenz: Konzentrieren Sie sich auf einen schnellen Wechsel und eine kurze Schrittlänge, ähnlich dem Gang eines Kaninchens oder einer Katze. Stellen Sie sich vor, Sie laufen im Takt von peppiger Musik wie:

"Uptown Funk" von Mark Ronson ft. Bruno Mars (166 BPM)

"Can't Stop" von Red Hot Chili Peppers (168 BPM)

"We Will Rock You" von Queen (164 BPM)

"Pumped Up Kicks" von Foster the People (162 BPM)

"All About That Bass" von Meghan Trainor (160 BPM)

Niko Niko Running - ein spielerischer, sanfter Hopser, bei dem es um Spaß geht, nicht um Geschwindigkeit oder Distanz. Sanfte Landungen, leichtes Hüpfen und eine entspannte Stimmung machen es zu einer Wohlfühl-Bewegung für den Körper!

Wie Sie Ihren Lächelrhythmus finden

Die mit der Formel von Professor Tanaka (【138 - Alter/2】) berechnete "Smile Pace"-Zahl stellt eine geschätzte Herzfrequenz in Schlägen pro Minute (BPM) dar, die einem entspannten, angenehmen Tempo für eine Person entspricht.

Mit anderen Worten: Die Smile-Pace-Zahl ist eine Zielherzfrequenzzone, in der Sie sich wahrscheinlich wohl, entspannt und energiegeladen fühlen, ähnlich wie beim Lächeln!

Wenn Sie das zu schwierig finden, streben Sie 【128 - Alter/2】 an.

Wenn Sie es zu leicht finden, zielen Sie auf 【148 - Alter/2】.

Superlangsames Laufen VS. Fitnessstudio-Workouts

Super langsam Laufen ist eine großartige Methode, um fit zu werden, aber es hat seine Grenzen. Um wirklich Fortschritte zu machen und die Muskelmasse zu erhalten, müssen Sie es mit Krafttraining kombinieren. Und das bedeutet, ins Fitnessstudio zu gehen!

Wenn Sie sowohl Cardio- als auch Krafttraining absolvieren, brauchen Sie Schuhe, die mit Ihrem intensiven Fitnessprogramm mithalten können. Hier kommen die ReboundCore-Walking-Schuhe von FitVille ins Spiel - sie wurden entwickelt, um Ihre Füße sowohl beim Super Slow Running als auch beim Krafttraining zu unterstützen. Mit ihrem vielseitigen Design und ihren fortschrittlichen Funktionen sind die ReboundCore-Schuhe die ultimative Wahl für Ihre Fitnessreise.

 

ReboundCore Technologie: 3X die Unterstützung, 3X der Komfort

Dreifacher Komfort, dreifacher Spaß - mit Fersen-, Fußgewölbe- und Knöchelstütze laufen Sie wie auf Wolken! Entschleunigen Sie und genießen Sie den Komfort der FitVille ReboundCore-Schuhe! Diese Schuhe wurden für Aktivitäten mit geringer Belastung wie Joggen und Fitnessstudio entwickelt und verfügen über die PropelCore™-Technologie, die sich an Ihre Fußform anpasst und für individuelle Unterstützung und Dämpfung sorgt:

  • Comfort+™ Zwischensohlen: Weicher EVA-Vorfuß für flexiblen Komfort, feste EVA-Ferse für unterstützende Stabilität.
  • U-förmige Einlegesohle zur Unterstützung des Fußgewölbes: Sorgt für optimale Stoßdämpfung
  • EnergyWave-Polster: Bietet zusätzliche Elastizität für Komfort und Unterstützung
  • Fersenring: Sorgt für eine gleichmäßige Ganghaltung
  • ErgoFit™ Konstruktion: Passt sich der einzigartigen Form Ihres Fußes an und bietet optimale Unterstützung für Ferse, Fußgewölbe und Knöchel
  • 10 mm Fersenabsenkung: Diese subtile Anpassung trägt dazu bei, den Druck auf den Mittelfußbereich zu verringern und bietet Schutz für die Zehen beim Laufen,

Mit der ReboundCore-Technologie hat FitVille die Messlatte für orthopädische Schuhe höher gelegt. Sie bietet unvergleichlichen Halt und Komfort für Menschen jeden Alters und jeder Fähigkeit, insbesondere für ältere und übergewichtige Menschen, die während des Trainings zusätzliche Stabilität und Sicherheit benötigen, damit sie sich mit Selbstvertrauen und Leichtigkeit bewegen können.

Und vergessen wir nicht die Vorteile unserer breiten Zehenbox! Ihre Zehen werden es Ihnen danken, dass sie mehr Platz haben, um sich auszubreiten, was den Druck verringert und den allgemeinen Komfort erhöht. Sie werden auch eine bessere Balance und Stabilität genießen, das Risiko von Fußproblemen verringern und die Blutzirkulation verbessern.

 

Tschüss, unbequeme Workouts! Hallo, Komfort und Selbstvertrauen! Schnüren Sie Ihren FitVille Rebound Core Schuhs und erreichen Sie Ihre Ziele beim Super Slow Running und Krafttraining! Los geht's!

×